Stellungnahme von Dr. Renate Tewaag, Präsidentin Soroptimist International Deutschland zu der entsetzlichen Bluttat in Hanau am 20.02.20

"Mit großer Bestürzung habe ich gestern die Nachricht von den Vorkommnissen in Hanau gelesen. Der Attentäter hat zehn Menschen ihr Leben genommen und weist laut dem Generalbundesanwalt eine „zutiefst rassistische Gesinnung“ auf. Ich verstehe das als Angriff auf unsere freie und solidarische Gesellschaft und verurteile diese Tat auf das Schärfste. Rassismus, egal in welcher Form, darf in Deutschland KEINEN Millimeter Platz haben! Wir alle sollten nun als Gemeinschaft zusammenstehen und Haltung zeigen. Denn unser Land ist bunt, vielfältig und friedlich – das müssen wir bewahren!

Mein Mitgefühl gilt den Toten, ihren Angehörigen und allen Betroffenen."

 

 

Vielen Dank für die Teilnahme an unserem Benefizkalender. Hier können Sie alle Motive nochmal ansehen und ebenso die täglichen Gewinnzahlen.

 

Hier gelangen Sie zu den neuesten Artikeln

Clubabend mit unserem Freundschaftsclub Magdeburg anlässlich "30 Jahre friedliche Revolution"

"Neues von SI Deutschland zu: soziale Medien - rechtsfreier Raum?"

"Presse zu Ein Bustan"

"Clubabend April: Dagmar Schlingmann vom Staatstheater Braunschweig zu Gast"

"Benefizlesung"

"Presse zur Benefizlesung",  

"Clubabend Januar: mit Claudia Kayser Volksbank BraWo / Walk4help / PRIMAVERA Hilfsnetzwerk e.V." 

"Projekt: Stiftung Braunschweiger Bürgerpreis",

"Förderprojekte"

...und das "Vorstandsteam". 

...Tipp: beim Anklicken der blau unterlegen Worte werden Sie direkt zu der Rubrik vernetzt. Oder Sie klicken auf den jeweiligen Begriff links im Menübaum. Wenn Sie auf das Titelmotiv klicken, vergrößert sich das Bild zur besseren Ansicht. Danke für Ihr Interesse und viel Spaß auf unserer Homepage!


Ihr Soroptimist Club Braunschweig


Veranstaltungen

Derzeit liegen keine aktuellen Meldungen vor

Top